Waldschützen

Gernlinden e.V.

Ehrungen und Schützenkönig 2016

Wie in jedem Jahr findet vor der großen Sommerpause das traditionelle Königsschießen statt. Vor der Proklamation des Schützenkönigs wurden die Ehrungen der langjährigen Mitglieder im Beisein des 2. und 3. Gauschützenmeisters Martin Braun und Jürgen Lieberam abgehalten.

Geehrt wurden zur 40jährigen Mitgliedschaft Charlotte Zimmermann und Max Stingl, zur 50jährigen Mitgliedschaft Hadugar Frauenhofer und zur 60jährigen Mitgliedschaft Günter Weikert, Albrecht Kettner und Georg Pitschi.

Ehrungen 2016

v.l.n.r. oben 1. Schützenmeister Horst Gnida, 3. Gauschützenmeister Jürgen Lieberam, Georg Pitschi, Hadugar Frauenhofer, Max Stingl, 2. Gauschützenmeister Martin Braun. v.l.n.r. unten 2. Schützenmeisterin Elke Schmitt, Albrecht Kettner, Charlotte Zimmermann, Günter Weikert.

Zum Königsschießen konnte sich der 1. Schützenmeister Horst Gnida wieder über eine zahlreiche Beteiligung freuen.  Insgesamt haben sich 44 Schützen dem Wettkampf gestellt. Dabei konnte Max Altmann vor Gerhard Schwarz und Michael Rieger die Königswürde erlangen. Bei der Jugend hat sich Franziska Schwarz vor Jennifer Kusebauch und Benjamin Schiller die Jugendkönigswürde erkämpft.

Königgschießen 2016

v.l.n.r. 1. Schützenmeister Horst Gnida, Jugendschützenkönigin Franziska Schwarz, 2. Schützenmeisterin Elke Schmitt und Schützenkönig Max Altmann.