Waldschützen

Gernlinden e.V.

Gemeindewanderpokal Schiessen 2017

40 Jahre Gemeindewanderpokal-Schießen der Gemeinde Maisach 2017 bei den „Waldschützen“ in Gernlinde

Beim Gemeinde-Wanderpokalschießen vom 13.11. – 18.11.2017 in Gernlinden haben sich Insgesamt 205 Schützen aus den Vereinen „Almrausch Germerswang“, „Kleeblatt Überacker“, „Maleiche Malching“, „Bavaria Maisach“ und den „Waldschützen Gernlinden“ beteiligt. Zur Preisverteilung am Mittwoch den 22.11. konnten wir den 2. Bürgermeister Roland

Müller begrüßen, er übernahm den gemeindlichen Part, nämlich die Gemeinde-Königsproklamation und die Übergabe des Wanderpokales. Außerdem überreichte er an die 5 teilnehmenden Vereine, anlässlich des „40jährigen Jubiläums“, jeweils einen Erinnerungsteller den die Gemeinde Maisach gestiftet hat.

Gemeinde-Königin wurde Anna Vetterl aus Malching mit einem 44,4 Teiler vor Dr. Martin Schäfer mit einem 66,73 Teiler aus Germerswang und Verena Walter mit einem 70,6 Teiler aus Maisach.

Gemeindekönigin

Bild v. L n. R:  2. Bgm. Roland Müller, Gemeinde-Königin Verena Walter, Anna Vetterl, Dr. Martin Schäfer

Den Gemeinde-Wanderpokal 2017 überreichte Roland Müller an die erfolgreichen Schützen von „Almrausch Germerswang“, die mit einem Gesamtteiler von 345,77 die begehrte Trophäe mit nach Haus nehmen konnten.

Gemeindewanderpokal

Bild v. L n. R:   Roland Müller und 1.Schützenmeister von „Almrausch Germerswang“ Günter Strauß

Bei der Mannschaftswertung Luftgewehr wurde in der Schülerklasse die Mannschaft der „Waldschützen Gernlinden“ vor „Bavaria Maisach“ erster. In der Jugendklasse konnte sich „Almrausch Germerswang“ vor „Maleiche Malching“ behaupten. Dafür ging in der Juniorenklasse „Maleiche Malching“ als Sieger hervor. Die Damenklasse erkämpften sich die Schützinnen aus Gernlinden.

In der Schützenklasse war „Maleiche Malching“ erfolgreich. In der Altersklasse, der Seniorenklasse und Seniorenklasse Auflage hatte Bavaria Maisach eindeutig die Nase vorn.

Auch bei den Mannschaftswertungen Luftpistole konnte sich in der offenen Klasse „Bavaria Maisach“ vor der Mannschaft aus Gernlinden“ behaupten. Beim Preisschießen ging in der Disziplin Luftpistole der Klasse, Schüler/Jugend/Junioren der erste Platz an Philip Schlereth von „Maleiche Malching“. In der Disziplin Luftgewehr Schüler/Jugend/Junioren, konnte sich Franziska Schwarz von den „Waldschützen Gernlinden“ vor Stephanie Maister aus Maisach den ersten Platz sichern.

In der Adlerwertung Luftgewehr konnte sich mit 99 Ringen Stefanie Menhart aus Germerswang vor Gerhard Walter aus Maisach mit einem 10,81 Teiler behaupten. Die Disziplin Luftpistole führte Ulrich Schwarzmann von „Kleeblatt Überacker“ mit 96 Ringen an, gefolgt von Friedrich Fischer aus Maisach mit einem 33,24 Teiler. Die Adlerwertung Luftgewehr Senioren Auflage konnte Klausjürgen Junge von Bavaria Maisach mit 100 Ringen für sich entscheiden vor seinem Vereinskameraden Josef Skoff mit einem 2,23 Teiler.