Waldschützen

Gernlinden e.V.

Kirchweihschiessen 2014

Kirchweihschiessen 2014Kirchweihschießen 2014 bei den Waldschützen Gernlinden

Die Waldschützen Gernlinden führten ihr traditionelles Kirchweihschießen als Preisschießen auf Teiler durch. Für die jeweils 5 besten Teilerschützen der Jugend, der 10 besten der Luftgewehr und -pistolenschützen  und der 5 besten Auflagenschützen standen Preise in Form von Enten und Hähnchen bereit. Insgesamt 43 Schützen wetteiferten um die beliebten, ausgesetzten Preise. Die Schießstände des Vereins waren den ganzen Abend über ständig belegt.

Im Anschluss an das Schießen erfolgte die Auswertung. Die Preisverteilung führte Sportleiter Gerhard Schwarz durch.

Bei den Jungschützen. sicherte sich Franziska Schwarz mit einem 89,87 Teiler den ersten Platz. Zweiter wurde mit einem 161,96 Teiler Benjamin Lott vor Jacqueline Schwarz mit einem 166,93 Teiler.

Bei den Luftgewehr- und -pistolenschützen konnte mit einem 36,89 Teiler Josef Sistig den ersten Platz einnehmen. Zweiter wurde mit einem 45,54 Teiler Margit Bertolon und dritter mit einem 51,08 Teiler Gerhard Schwarz.

Evi Rauscher verwies ihre Konkurrenten bei den Auflagenschützen auf die Plätze. Ihr war ein 7,81 Teiler gelungen.

Kirchweihschießen 2014

v.l.n.r. Tobias Just, Benjamin Lott, Jacqueline Schwarz, Gerhard Schwarz, Franziska Schwarz, Rainer Riederer, Rudolf Reischl, Michael Rieger, Conny Altmann, Max Stingl, Charlotte Zimmermann, Margit Bertolon, Josef Sistig, Astrid Scheibner, Elvira Gnida, Gerd Hilgers, Elke Schmitt, Marcus Gnida vorne: Evi Rauscher


Fotografische Eindrücke von unserem Kirchweihschiessen 2014 finden Sie hier ...